• Kirche_Stephanusgemeinde
  • Mutter mit Sohn
  • Zwei ältere Damen

Strukturprozess "Evangelisch in Gießen"

Stephanus

Stellen Sie sich bitte einmal folgendes vor: die Apostel Petrus, Andreas, Johannes, Thomas und Paulus, der Evangelist Lukas, der erste Diakon Stephanus (hier im Bild), der Erzengel Michael, der römische Märtyrer Pankratius, der Reformator Martin Luther und der Theologe Johann Hinrich Wichern sitzen gemeinsam um einen großen runden Tisch und beraten über die Zukunft unserer Kirche. Geht nicht, meinen Sie? Dazu sind die doch viel zu verschieden, kommen aus ganz unterschiedlichen Jahrhunderten, was sollte dabei schon herauskommen? Nun, genau das passiert aber derzeit in Gießen. Beieinander sitzen natürlich nicht die Namenspatrone der Gießener Gemeinden (Sie haben längst gemerkt, dass es sich bei der bunten Runde um eben diese handelt), sondern Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher der elf Gießener Stadtgemeinden. Ziel der regelmäßigen Treffen unter der Überschrift „Strukturprozess Evangelisch in Gießen“ ist es, enger zusammen zu arbeiten, nach außen klarer erkennbar zu sein und dadurch unserer Berufung besser gerecht zu werden.

Wie können wir personelle, finanzielle und räumliche Ressourcen besser bündeln und damit mehr erreichen? Wie wollen wir das geistliche Leben in unserer Stadt zwischen Tradition und Moderne künftig gestalten? Mit solchen und ähnlichen Fragen befassen sich vier Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse immer wieder im Plenum diskutiert werden. Ein Architekturbüro wird parallel dazu ein „Gebäudeentwicklungskonzept“ entwerfen und Vorschläge machen, wie wir vielleicht auch unsere Kirchen, Gemeindehäuser und weiteren Gebäude besser gemeinsam nutzen können. Als Glieder des einen Leibes wollen wir möglichst vielen unterschiedliche Menschen und Zielgruppen in unserer Stadt eine spirituelle Heimat bieten und unserem diakonischen Auftrag, den Armen und Schwachen in der Gesellschaft zu helfen, gerecht werden. Wir halten Sie über die Ideen und Veränderungen, die der Arbeitskreis auf den Weg bringt, auf dem Laufenden.

Unsere Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Benutzung stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen